Die Selbstversorgerfamilie

Wasserführender Kamin

Warning: Undefined variable $top_content in /customers/2/9/1/dieselbstversorgerfamilie.com/httpd.www/wp-content/plugins/ads-master/ads-master.php on line 96 Warning: Undefined variable $top_corner_content in /customers/2/9/1/dieselbstversorgerfamilie.com/httpd.www/wp-content/plugins/ads-master/ads-master.php on line 96 Warning: Undefined variable $first_para_content in /customers/2/9/1/dieselbstversorgerfamilie.com/httpd.www/wp-content/plugins/ads-master/ads-master.php on line 96 Warning: Undefined variable $bottom_content in /customers/2/9/1/dieselbstversorgerfamilie.com/httpd.www/wp-content/plugins/ads-master/ads-master.php on line 96

Ein wasserführender Kamin in Kombination mit einer Solarthermie Anlage = Null Euro Heizkosten

Der wasserführende Kamin, mit dem wir seit 2008 geheizt haben, ersetzte unsere Zentralheizung. Zudem war er das Kernstück unseres Wohnzimmers, und versprühte dort jede Menge Gemütlichkeit – selbst wenn kein Feuer darin prasselte.

In Schweden heizen wir ebenfalls nur mit Holz – in einem uralten Ofen von 1965, der uns schon jede Menge Überraschungen beschert hat…

Wir arbeiten daran!

Natürlich brauchen wir jede Menge Holz, und wer keinen eigenen Wald hat, muss sich Gedanken machen, wo er sein Holz herbekommt. Aber es ist nicht schwierig, gerade im Sommer, Holz günstig oder kostenlos zu bekommen. Man kann auch einen Sägeschein für ca. 85,00 Euro machen und dann im Wald kostengünstig Holz sägen. Ansonsten empfiehlt es sich, einen Nachbarn oder Bekannten zu fragen, wo er sein Brennholz herbekommt, und ob er jemanden kennt, der Holz günstig verkauft.

Auch beim Zimmermann um die Ecke lohnt es sich nachzufragen, denn der braucht oftmals jemanden, der ihm die Holzreste wegsammelt.




Ein wasserführender Kamin lässt sich leicht installieren.

Wir hatten wasserführendene Kaminöfen in beiden Häusern in Nordfriesland. Beide Male hat Julian sie selber installiert. Die Öfen waren unsere Zentralheizung und erwärmten das Brauchwasser und auch alle Heizkörper. Man kann einen wasserführenden Kamin als Alleinheizung in Verbindung mit einer Solarthermie-Anlage oder Heizungs-unterstützend anschließen. Hier ein Video, wo der Aufbau genau erklärt wird…

Ein Muss für jeden Selbstversorger!

Das Schöne ist: Holz setzt nur soviel Schadstoffe frei, wie es beim Wachsen aufgenommen hat. Und es ist in der Regel günstiger als Gas oder Öl. Es lohnt sich also in jedem Fall. Wir haben hier einige Modelle zusammengestellt. Zudem gibt es tolle Modelle, auf denen man auch kochen und backen kann. Es gibt die freistehenden Kaminofen-Varianten oder die Einbau-Kamine, die man nach Herzenslust frei gestalten kann. Außerdem gibt es jede Menge Zubehör, angefangen von Steuerungen von externer Außenluft bis hin zu Systemen für mehrere Heizkreise. Unsere Erfahrung hierbei ist: Weniger ist mehr, denn um so simpler das System ist, desto störungsunanfälliger  ist es.