Die Selbstversorgerfamilie

Joghurt und Käse selber machen

Warning: Undefined variable $top_content in /customers/2/9/1/dieselbstversorgerfamilie.com/httpd.www/wp-content/plugins/ads-master/ads-master.php on line 96 Warning: Undefined variable $top_corner_content in /customers/2/9/1/dieselbstversorgerfamilie.com/httpd.www/wp-content/plugins/ads-master/ads-master.php on line 96 Warning: Undefined variable $first_para_content in /customers/2/9/1/dieselbstversorgerfamilie.com/httpd.www/wp-content/plugins/ads-master/ads-master.php on line 96 Warning: Undefined variable $bottom_content in /customers/2/9/1/dieselbstversorgerfamilie.com/httpd.www/wp-content/plugins/ads-master/ads-master.php on line 96
Käse selber machen – wir verarbeiten nur unsere eigene Ziegenmilch…

Eine Ziege gibt bei uns zu Spitzenzeiten ca. 1 bis 1,5 Liter Milch am Tag. Um einen festen Schnittkäse zu machen, braucht man etwa 10 Liter Milch für 1 Kg Käse. Käse selber machen ist nicht schwer, wir machen einen Feta-artigen Ziegenkäse, der ein echtes Multitalent ist: Wir essen ihn auf Brot, im Salat, in Öl mariniert, gebacken, gegrillt, in der Pfanne gebraten, als „Tomate-Zigerella“, sogar mit Honig schmeckt er köstlich…

Wie macht man Käse?

Der warmen Milch (38 Grad) wird Lab (ein Enzym aus dem Kälbermagen) zugesetzt. Dann dickt die Milch ein. Das feste Material ist der Käsebruch und das flüssige die Molke. Der Käsebruch wird klein geschnitten, und dann wird die Molke abgelassen. Nun wird der Käsebruch in eine oder mehrere Siebformen (Käseformen) gefüllt, damit die restliche Molke ablaufen kann. Wenn harter Käse entstehen soll, wird der Käsebruch in der Form zusammengepresst. Nun muss der Käse reifen – entweder in Wachs eingeschlossen, mit Käseschmiere behandelt oder in anderer Art von außen verschlossen, damit keine Luft an den Käse kommt. Nach dem Reifen ist der Käse fertig.




Für Joghurt braucht man etwa 1100ml Milch, und für Frischkäse nehmen wir immer 1 bis 2 Liter, je nachdem, wieviel Frischkäse oder Quark wir eben haben möchten. Wie das so abläuft, seht ihr in folgenden Videos. Es gibt viele tolle Sets zum Käse selber machen, und wer selbst keine Kuh, kein Schaf oder keine Ziege hat, kann vielleicht auf einem Hof in der Nähe fragen. Wir haben unsere ersten „Käse selber machen“-Versuche auch mit der Milch von Nachbars Kühen gemacht.

Falls du es mal ausprobieren möchtest Käse selber zu machen, brauchst du: Frischmilch (nicht erhitzt), eine Käseform (z.B. eine Konservendose auf einer Seite offen mit vielen Löchern drin), ein Thermometer und Lab. Käse selber zu machen, macht sehr viel Spaß! Wichtig ist es, die Temperaturen einzuhalten und vor allem sauber und steril zu arbeiten.

Keywords:

Käse selber machen, Käse Herstellung, Joghurt selber machen, Frischkäse selber machen, Ziegenkäse selber machen, Ziegenkäse, Ziegenkäse Herstellung, Ziegen Frischkäse, Ziegen Frischkäse selber machen